Wiener Milchrahmstrudel




-
--
Bei Süßspeisen mit Topfen ist es um mich geschehen. Ich kann einfach nicht an Topfengolatschen, Topfenknödel, Topfennockerl und Topfenbällchen vorbeigehen. So geht es mir auch bei der Wiener Milchrahmstrudel, einer typischen Mehlspeise aus der österreichisch-ungarischen Monarchie. Von den Wienerin wird der Milchrahmstrudel auch liebevoll als „Millirahmstrudel“ bezeichnet. Egal wie ob Milchrahmstrudeln oder Millirahmstrudel, ich finde der Strudel schmeckt einfach köstlich.

Der Milchrahmstrudel wird traditionell mit Staubzucker bestreut oder mit einer Vanillesauce serviert.

Milchrahmstrudel Rezept Der Milchrahmstrudel, von den Wienern auch "Millirahmstrudel" genannt, ist eine typische österreichische Mehlspeise.

ZUTATEN
  • Milchrahmstrudel
  • 1 Prise Salz
  • 4 g Eier
  • 90 g Butter
  • Zitronenabrieb
  • 1 TL Vanillezucker
  • 110 g Kristallzucker
  • 250 g Sauerrahm
  • 30 g Mehl
  • 400 g Topfen
  • 3 Strudelteigblätter
  • 15 g Butter, zum Ausstreichen
  • 100 g zerlassene Butter
  • Eiermilch
  • 3 Eier
  • 250 ml Milch
  • 20 g Staubzucker
  • 1 TL Vanillezucker

ZUBEREITUNG

  1. Milchrahmstrudel
  2. 4 Eiklar mit dem Kristallzucker, einer Prise Salz und dem Vanillezucker steif schlagen.
  3. Die zimmerwarme Butter mit dem Dotter und geriebener Zitronenschale schaumig rühren.
  4. Den Topfen und Sauerrahm abtropfen lassen und unterrühren.
  5. Den Eischnee und das Mehl vorsichtig mit dem Schneebesen unterheben.
  6. Das Backrohr auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Backform mit Butter ausstreichen.
  7. Die enzelnen Strudelteigblätter nacheinander auf ein sauberes Geschirrtuch legen und mit der zerlassenen Butter bestreichen. 
  8. Die Topfenmasse auf einem Drittel verteilen. Dabei darauf achten, dass ca. 3 cm zu den Rändern hin frei bleiben. 
  9. Den Strudel vorsichtig mithilfe des Geschirrtuches einrollen, die Enden andrücken und umschlagen. 
  10. Die einzelnen Strudeln in die vorbereitetet Form legen und mit flüssiger Butter bestreichen.
  11. Die Milchrahmstrudel für 20 Minuten im vorgeheizten Backrohr backen.
  12. Eiermilch
  13. Die Eier mit der Milch dem Staubzucker und einem Teelöffel Vanillezucker mit dem Schneebesen glatt rühren. 
  14. Nach der 20 Minuten Backzeit die Eiermilch über die Strudel gießen und diese weitere 20 Minuten goldgelb backen. 
  15. Eventuell mit Staubzucker bestreuen.
---

0 Response to "Wiener Milchrahmstrudel"

Posting Komentar